Russland-Ukraine-Krise

"Ein unfassbarer Fatalismus"

Sportalm
Sportalm-Chefin Ulli Ehrlich: "Natürlich geht die aktuelle Entwicklung auch an unserem Business nicht spurlos vorüber."
Sportalm-Chefin Ulli Ehrlich: "Natürlich geht die aktuelle Entwicklung auch an unserem Business nicht spurlos vorüber."

Das Geschäft mit russischen Kunden ist für das Kitzbüheler Familienunternehmen Sportalm eine wichtige Umsatzsäule. Wir haben Geschäftsführerin Ulli Ehrlich gefragt, wie die Orderrunde in dieser Situation läuft.

TextilWirtschaft: Russland ist einer der wichtigsten Exportmärkte für Sportalm. Worauf stellen Sie sich jetzt ein?Ulli Ehrlich: Wir machen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats