„Schlimmste Rezession seit 80 Jahren“

Kein Börsengang für Elisabetta Franchi

Courtesy
Elisabetta Franchi
Elisabetta Franchi

Der frühere Printemps- und Rinascente-Gesellschafter Maurizio Borletti wollte Elisabetta Franchi an die Börse bringen. Doch die Covid-19-Pandemie hat die Pläne durchkreuzt. Jetzt muss das Contemporary-Label erst einmal aus eigener Kraft durch die Krise manövrieren. 

Das Contemporary-Label Elisabetta Franchi hat den geplanten Börsengang wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Das Unternehmen, das sich an der B&

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats