Schnelle Unterstützung für den Wiederaufbau

HDE und Ebay starten Hilfsportal für Betroffene der Flutkatastrophe

Imago / Bonnfilm
Für viele Händler war die Flutkatastrophe im Juli schlimmer als die Corona-Krise, etwa in der zerstörten Einkaufspassage des Steigenberger-Hotels (Foto). Die Verbände sammeln auf einer Plattform Angebote zur Unterstützung beim Wiederaufbau.
Für viele Händler war die Flutkatastrophe im Juli schlimmer als die Corona-Krise, etwa in der zerstörten Einkaufspassage des Steigenberger-Hotels (Foto). Die Verbände sammeln auf einer Plattform Angebote zur Unterstützung beim Wiederaufbau.

Die Handelsverbände unter dem Dach des HDE haben zusammen mit dem Online-Marktplatz Ebay ein Portal für die schnelle Unterstützung der von der Flutkatastrophe betroffenen Handelsbetriebe aufgebaut. Die Plattform Unwetterhilfen.de soll den Händlern vor Ort einen Überblick über dringend benötigte Waren bieten, die sie zum Wiederaufbau ihres Geschäfts brauchen.

Das Portal verschafft den Händlerinnen und Händlern einen Überblick über angebotene Produkte zur Einrichtung und Gestaltung von L

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats