Schuhe24 setzt Expansionskurs fort

Taschen24 schließt Assima-Händler an

Benner Holding
Dominik Benner hat Schuhe24 im Jahr 2013 gegründet. Es folgten die Ableger Sportmarken24, Outfits24 und Taschen24.
Dominik Benner hat Schuhe24 im Jahr 2013 gegründet. Es folgten die Ableger Sportmarken24, Outfits24 und Taschen24.

Die Online-Plattform Taschen24 baut ihre Reichweite deutlich aus. Die Tochter der Schuhe24-Gruppe hat eine Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem der Lederwaren-Verbundgruppe Assima geschaffen.

Somit können Assima-Händler ihre Produkte über den Online-Marktplatz Taschen24 und deren Schwesterplattformen Schuhe24, Sportmarken24 und Outfits24 anbieten. „Und das ganz ohne eigene Investitionen in die sonst notwendige Infrastruktur für den Online-Handel“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Schuhe24 und Assima.


„Wir freuen uns, unseren Mitgliedern ein einfaches Instrument an die Hand geben zu können, um die eigene Ladentheke ins Internet zu verlängern, was insbesondere in Krisenzeiten Existenzen sichern kann,“ sagt Assima-Geschäftsführer Dimitrios Ioannidis.

Der E-Commerce-Chef von Taschen24, Christian Lange, haut in dieselbe Kerbe: „Der lokale Handel hat sehr harte Wochen hinter sich und ich rechne auch nicht damit, dass die ersten Lockerungen nun die große Wende bringen“. Ein Großteil der Bevölkerung sei immer noch verunsichert und werde daher Online-Shopping einem Besuch beim stationären Händler vorziehen. „Die zusätzliche Option im Internet die Waren anzubieten ist schon seit mehreren Jahren durchausaus sinnvoll. Inzwischen ist sie schon fast essentiell für einen dauerhaften Geschäftserfolg“.

Die Schuhe24-Gruppe ist nach eigenen Angaben in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres „deutlich gewachsen“, sowohl beim Umsatz als auch bei der Zahl der angeschlossenen Händler. „Wir erreichen im Mai die 2000er-Marke bei den Geschäften, dies ist ein Rekord. Die Umsätze steigen stark, die Nachfrage ist trotz Corona ungebrochen im Online-Bereich bei uns, wir erwarten auch im zweiten Quartal deutliche Zuwächse für unsere Händler“, berichtete Schuhe24-Gründer und Geschäftsführer Dominik Benner Anfang April. Kurz zuvor hatte der Online-Entrepreneur eine Kooperation mit dem Stationärhändler- Netzwerk Modehaus.de gestartet, das 460 Standorte zählt.

Die Schuhe24-Gruppe wächst seit Jahren kräftig. 2019 stiegen die Erlöse der rund 2000 angeschlossenen Händler um 36% auf 75 Mio. Euro.

stats