Schwache Jahresbilanz

Topshop-Mutter rutscht in die roten Zahlen

Arcadia
Weltweit mit Fashion und Beauty vertreten: Topshop
Weltweit mit Fashion und Beauty vertreten: Topshop

Die britische Arcadia Group kämpft mit rückläufigen Zahlen bei Umsatz und Ergebnis. Das in London beheimatete Unternehmen, zu dem unter anderem die Filialisten Topshop und Topman gehören, ist 2017/18 in die roten Zahlen gerutscht.

Unter dem Strich stand am Ende des Geschäftsjahres, das bei Arcadia am 1. September 2018 endete, ein Verlust von 114,4 Pfund (127,4 Mio. Euro).

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats