Schwarmfinanzierung im Handel

Crowdfunding: Aus karitativ wird lukrativ

Grubenheld
Das Label Grubenhelden will an die Geschichte des Bergbaus erinnern. Um die Kollektion einem internationalen Publikum vorzustellen, setzte Geschäftsführer Matthias Bohm auf Crowdfunding und nahm mithilfe der Community 51.819 Euro ein.
Das Label Grubenhelden will an die Geschichte des Bergbaus erinnern. Um die Kollektion einem internationalen Publikum vorzustellen, setzte Geschäftsführer Matthias Bohm auf Crowdfunding und nahm mithilfe der Community 51.819 Euro ein.

In Zeiten des digitalen Wandels muss der Handel investieren. Die Mittel stammen nicht zwangsläufig nur von Banken, Geldgeber finden sich auch in der Community.

Anfang Februar spielte sich in New York eine ungewöhnliche Szene ab: Männer mit Schutzhelmen und Overalls bekleidet, das Gesicht kohleversc

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats