Selektiver Vertrieb

Rimowa kündigt allen Händlern

Rimowa
Anfang 2017 hat LVMH die Mehrheit an Rimowa übernommen.
Anfang 2017 hat LVMH die Mehrheit an Rimowa übernommen.

Tabula Rasa: Der Kölner Gepäck-Hersteller Rimowa wird die Geschäftsbeziehung mit allen Wholesale-Kunden europaweit und flächendeckend kündigen. Ziel sei es, das Vertriebssystem "weiterzuentwickeln und aufzuwerten", erklärt eine Sprecherin auf Anfrage der TextilWirtschaft.

Die offzielle Kommunikation an die Händler solle in den nächsten Wochen folgen. Insidern zufolge will Rimowa den Vertrieb künftig deut

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats