Shopping per WhatsApp

Kapten&Son-Gründer launcht Software für Conversational Commerce

Charles
Chat-Kunden sollen laut einer Studie der Boston Consulting Group im Laufe der Zeit 60% mehr bei einem Unternehmen ausgeben als der Durchschnittskunde.
Chat-Kunden sollen laut einer Studie der Boston Consulting Group im Laufe der Zeit 60% mehr bei einem Unternehmen ausgeben als der Durchschnittskunde.

Vor einem Jahr startete Kapten&Son-Mitgründer Artjem Weissbeck gemeinsam mit Andreas Tussing (ehemals E-Commerce Lead bei McKinsey) unter hey-charles einen WhatsApp-Store für Premium Basic-Mode. Jetzt will das Start-up auch andere Unternehmen in die Lage versetzen, über Whats-App und andere Chat-Apps zu verkaufen.

Dazu bringen die Macher eine eigene Software auf den Markt. Die Charles-Software integriert unterschiedliche Chat-Apps, das bestehende Shop-Syst

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats