Signa ist bei KaDeWe-Plänen im Westen noch nicht am Ziel

Bizet statt Brax: Wird aus dem Kaufhof die neue Düsseldorfer Oper?

Imago / Ralph Peters
Rechts der Konsumtempel von Galeria (früher Karstadt), und links bald der Kulturtempel der Oper? Der Düsseldorfer Stadtrat will im ersten Quatrtal 2022 entscheiden, ob das Gelände des längst geschlossenen Kaufhof-Hauses am Wehrhahn zum Opern-Standort wird.
Rechts der Konsumtempel von Galeria (früher Karstadt), und links bald der Kulturtempel der Oper? Der Düsseldorfer Stadtrat will im ersten Quatrtal 2022 entscheiden, ob das Gelände des längst geschlossenen Kaufhof-Hauses am Wehrhahn zum Opern-Standort wird.

Bizet statt Brax? Jacques Offenbach statt Jack & Jones? Die neue Düsseldorfer Oper könnte nach dem jüngsten Ratsbeschluss möglicherweise tatsächlich auf dem Gelände des früheren Kaufhof am Wehrhahn gebaut werden. Beim Thema KaDeWe im Carsch Haus gibt es noch heftige Diskussionen.

Gleich zweimal war die österreichische Signa – Eigentümerin unter anderem von Galeria, Gesellschafterin der KaDeWe Group und vor

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats