Start ins Weihnachtgeschäft

Online-Modehandel legt um über 20 Prozent zu

imago images / Rupert Oberhäuser
In diesem Jahr läuft das Weihnachtsgeschäft wahrscheinlich vor allem online und die Shopping-Meilen bleiben so leer wie die Essener Rathaus Galerie in der vergangenen Woche.
In diesem Jahr läuft das Weihnachtsgeschäft wahrscheinlich vor allem online und die Shopping-Meilen bleiben so leer wie die Essener Rathaus Galerie in der vergangenen Woche.

Der Onlinehandel mit Mode hat in den ersten beiden Monaten im Weihnachtsgeschäft 2020 überdurchschnittlich stark zugelegt: Laut E-Commerce-Verband bevh stieg der Umsatz dieser Warengruppe im Zeitraum Oktober und November um 20,5 % – während der gesamte E-Commerce um lediglich 17,5% wuchs.

Damit schlägt auch in dieser Statistik das extreme Wachstum von Online-Händlern wie Zalando seit Beginn der Corona-Krise durch. Von 2,9 Mrd

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats