Statistisches Bundesamt: Konsumausgaben privater Haushalte sinken 2020 um 3%

Durchschnittliche Haushaltausgaben für Mode rutschen unter 100 Euro/Monat

IMAGO / blickwinkel
Die Haushalte in Deutschland haben 2020 im Schnitt 93 Euro für Bekleidung und Schuhe im Monat ausgegeben - ein Minus von 12% im Vergleich zu 2019.
Die Haushalte in Deutschland haben 2020 im Schnitt 93 Euro für Bekleidung und Schuhe im Monat ausgegeben - ein Minus von 12% im Vergleich zu 2019.

Corona hatte im vergangenen Jahr starken Einfluss auf die Entwicklung der Konsumausgaben der privaten Haushalte. So haben die Lockdowns und Begrenzungen der Personenzahl etwa im Freizeit- und Dienstleistungsbereich zu Ausgaberückgängen geführt. Wie stark, zeigt die Auswertung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zum Ausgabeverhalten der privaten Haushalte. Dort zeigt sich auch, dass es im Krisenjahr durch das Konjunkturpaket der Bundesregierung sowie die Senkung der Mehrwertsteuer auch positive Ausgabeimpulse gab.

Dennoch, im Schnitt überwiegen die negativen Impulse. Mit durchschnittlich 2507 Euro pro Monat senkten die privaten Haushalte ihre Ausgaben im v

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats