Steffen Liebich übernimmt mit einem Asset Deal die Vermögenswerte

Nach Schuhkay1882 schließt auch Schuhkay die Insolvenz ab

Schuhkay
Schuhkay wird mit zwölf Filialen in Norddeutschland weitergeführt.
Schuhkay wird mit zwölf Filialen in Norddeutschland weitergeführt.

Inzwischen ist auch die Sanierung der Schuhhaus Kay GmbH & Co KG ‎abgeschlossen. Der Hamburger Filialist − nicht zu verwechseln mit Schuhkay1882 − war im November in die Insolvenz in Eigenregie gegangen, das Verfahren wurde Anfang 2020 eröffnet.

Damals wurden laut Informationen auf der Homepage noch 24 Geschäfte betrieben. Die Goal Beteiligungsgesellschaft aus Berlin, hinter der Steffen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats