Stoll Flachstrickerei wird verkauft

Karl Mayer Gruppe erweitert Portfolio

© Karl Mayer
Ende Februar wurde die Übernahme vereinbart (v. l.): Jochen Franke (CFO, Stoll), Andreas Schellhammer (CEO, Stoll), Arno Gärtner (CEO, Karl Mayer), Helmut Preßl (CFO, Karl Mayer) - ab dem 1. Juli 2020 tritt der Vertrag in Kraft.
Ende Februar wurde die Übernahme vereinbart (v. l.): Jochen Franke (CFO, Stoll), Andreas Schellhammer (CEO, Stoll), Arno Gärtner (CEO, Karl Mayer), Helmut Preßl (CFO, Karl Mayer) - ab dem 1. Juli 2020 tritt der Vertrag in Kraft.

Die Karl Mayer Gruppe aus Obertshausen kauft im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie die Reutlinger Stoll Gruppe. Ab dem 1. Juli 2020 tritt der Vertrag, der Ende Februar geschlossen wurde, in Kraft. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Karl Mayer Gruppe aus Obertshausen kauft im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie die Reutlinger Stoll Gruppe. Ab dem 1. Juli 2020 tritt der Vertrag, d

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats