Strategischer Partner will den Lederwarenverbund in die Zukunft führen

Für Assima geht es doch weiter

Assima / Montage: TW
Führen die Assima fortan gemeinsam: Ex-ANWR-Vorstandschef Günter Althaus und Wolfgang Pachali
Führen die Assima fortan gemeinsam: Ex-ANWR-Vorstandschef Günter Althaus und Wolfgang Pachali

Kehrtwende für Assima. Die Zukunft des Neusser Lederwarenverbunds ist gesichert, der im Juni verabschiedete Liquidationsbeschluss zurückgenommen. Mit der EMC hoch 2 GmbH aus Mainz steigt ein strategischer Partner bei Assima ein. Dem hat die außerordentliche Gesellschafterversammlung am 3. Dezember 2020 zugestimmt.

Die neue Assima hoch 2 gehört künftig zu gleichen Teilen der Assima Verbundgruppe sowie der EMC hoch 2, Geschäftsführer sind Ex-A

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats