Massenproteste in Hongkong

Zara dementiert Unterstützung für Demonstranten

Inditex
Sowohl Hongkong als auch China zählen für die Inditex-Marke Zara zu den weltweit wichtigsten Märkten.
Sowohl Hongkong als auch China zählen für die Inditex-Marke Zara zu den weltweit wichtigsten Märkten.

Mehr als drei Monate haben Massendemonstrationen Hongkong in Atem gehalten – und damit auch die internationalen Modekonzerne. So hat die Inditex-Tochter Zara in dieser Woche auf dem chinesischen Mikroblogging Dienst Weibo klarstellen müssen, die Souveränität Chinas nicht in Frage stellen zu wollen.

Auslöser für die Rechtfertigung war eine Schlagzeile der Hongkonger Zeitung Ming Pao, die dem spanischen Fast-Fashion Label indirekt unters

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats