Kein dauerhaft rentables Geschäftsmodell

Kaiser in Freiburg schließt

Kaiser

Ende Juni 2022 verabschiedet sich das Freiburger Traditionshaus vom Markt. Seit zehn Jahren habe man keine ausreichenden Renditen mehr erwirtschaftet, heißt es in einem Schreiben an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Lockdown, weiter anhaltende Frequenzrückgänge und Personalmangel taten ihr Übriges. 

In den letzten 10 Jahren sei es nicht mehr gelungen, ausreichend Rendite zu erwirtschaften, heißt es in einem Schreiben, in dem Geschäftsf

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats