Neue Loyalty-Studie

Süßer die Gutschein-Kassen nie klingeln

Imago / Westend61
In diesem Jahr dürften deutlich mehr Gutscheine unter den Weihnachtsbäumen liegen als in den Vorjahren.
In diesem Jahr dürften deutlich mehr Gutscheine unter den Weihnachtsbäumen liegen als in den Vorjahren.

Gutscheine werden wegen der aktuellen Corona- und Lieferketten-Problematiken immer mehr als Weihnachtsgeschenke gekauft. Eine neue Studie zeigt, wie stark virtuelle Gutschein-Karten die haptischen bereits verdrängt haben. Und was die Händler bei der Präsentation und Gestaltung der sogenannten Giftcards beachten müssen. Diese werden bereits von mehr als jedem fünften Modehändler angeboten.

Das Weihnachtsgeschenke-Shopping gestaltet sich in diesem Jahr doppelt schwierig: Zum einen sorgt die vierte Welle der Corona-Pandemie dafür, da

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats