Studie über E-Commerce in Zeiten von Corona

Die Großen boomen, die Kleinen leiden

Händlerbund
Die Corona-Krise bereitet den meisten kleineren Online-Händlern viel Kopfzerbrechen.
Die Corona-Krise bereitet den meisten kleineren Online-Händlern viel Kopfzerbrechen.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie boomt das Geschäft von großen Online-Händlern wie Amazon, Boohoo, Otto und Zalando. Ganz anders sieht es bei den vielen kleineren E-Commerce-Anbietern aus. Sie leiden großenteils unter der Corona-Krise. Das ergab eine Studie des E-Commerce-Dienstleisters Paqato und des Händlerbunds, in dem sich hauptsächlich mittelständische Online-Händler zusammengeschlossen haben.#

Zwei Drittel der 224 befragten Online-Händler (67%) gaben bei einer Händlerbund-Umfrage an, dass ihre E-Commerce-Logistik besonders durch V

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats