Studie von PricewaterhouseCoopers

Stationäres Einkaufen bei Generation Z beliebt

123RF
Die Generation Z hat klare Prioritäten beim Shopping.
Die Generation Z hat klare Prioritäten beim Shopping.

Keine andere Altersgruppe geht so gerne in physischen Geschäften einkaufen, wie die 18- bis 24-Jährigen. Das hat die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in einer Studie herausgefunden. Beim Shoppen haben die jungen Kunden klare Prioritäten – vom Wlan bis zur Verpackung.

Keine andere Altersgruppe geht so gerne in physischen Geschäften einkaufen, wie die 18- bis 24-Jährigen. Das hat die Wirtschaftsprüfun

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats