Nach durchwachsenem Quartal

VF plant starkes Wachstum mit Supreme

Levine-Roberts
Selbst alltägliche Artikel bekommen durch ein Supreme-Logo Seltenheitswert und werden anschliessend oft für ein Vielfaches des Verkaufspreises gehandelt.
Selbst alltägliche Artikel bekommen durch ein Supreme-Logo Seltenheitswert und werden anschliessend oft für ein Vielfaches des Verkaufspreises gehandelt.

Mit der Übernahme des extrem exklusiven Streetwear-Labels Supreme für 2,1 Mrd. US-Dollar (1,74 Mrd. Euro) im Dezember 2020 hat die VF Corporation Zugang zu einer kleinen, sehr kaufkräftigen Zielgruppe erhalten. Bereits 2022 soll die Kult-Marke 500 Mio. Dollar zum Konzernumsatz beitragen.

Damit soll der Corona-bedingte Abwärtstrend im nächsten Jahr wieder umgekehrt werden. Im dritten Quartal 2020 (26.12.) sanken die Erlö

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats