Startschuss für Nachhaltigkeits-Projekt

Katag fordert Transparenz von Lieferanten

Der Bielefelder Fashion-Dienstleister will für seine 350 Anschlusshäuser Transparenz in Sachen Sustainability schaffen. Hunderte Lieferanten werden in diesen Tagen ausführlich zu ihren ökologischen und sozialen Standards befragt.

Die Antworten sollen in eine Datenbank fließen, auf die die Katag-Händler zugreifen können. Diese seien auf der Fläche in letzte

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats