Tarifabschluss für die westdeutsche Textil- und Modeindustrie

Corona-Beihilfe für die Beschäftigten der Modeindustrie

textil+mode
Abschluss heute früh um 5 Uhr: Manfred Menning (li.) von der IG Metall und der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Markus Simon, einigten sich auf 2,7% mehr Lohn ab 2022.
Abschluss heute früh um 5 Uhr: Manfred Menning (li.) von der IG Metall und der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Markus Simon, einigten sich auf 2,7% mehr Lohn ab 2022.

Durchbruch nach der vierten Verhandlungsrunde: Die 100.000 Beschäftigten und Auszubildenden der westdeutschen Textil- und Modeindustrie erhalten eine Corona-Beihilfe in Höhe von 325 Euro, die spätestens im Juni gezahlt wird. Für das kommende Jahr einigten sich die Tarifparteien auf eine zweistufige Entgelterhöhung um 1,3% im Februar 2022 und um 1,4% im Oktober 2022.

Nach höchst schwierigen und intensiven Verhandlungen sei es am frühen Morgen gelungen, einen Abschluss zu erzielen, berichten die Verhandlu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats