Tierschutz

H&M bekräftigt nach Peta-Video Verzicht auf herkömmliches Kaschmir

Peta
Ein Peta-Video zeigt Ziegen, die vor Schmerz und Angst schreien, während Arbeiter ihnen die Haare ausreißen.
Ein Peta-Video zeigt Ziegen, die vor Schmerz und Angst schreien, während Arbeiter ihnen die Haare ausreißen.

Immer mehr Bekleidungsfirmen stellen Tierwohl in den Fokus: Nachdem ein Video der Tierschutzorganisation Peta die grausame Ziegenhaar-Produktion in der Mongolei und China anprangert, bekräftigt H&M erneut, künftig auf herkömmliches Kaschmir zu verzichten.

Bereits im Nachhaltigkeitsbericht 2018 hatten die Schweden angekündigt, ab 2030 kein konventionelles Kaschmir mehr zu verwenden. Als Reaktion au

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats