Tommy Hilfiger-Manager Nicolas Prophte im Interview

"Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz"

Tommy Hilfiger
Treibt die Neujustierung der Denim-Wertschöpfungskette voran: Nicolas Prophte
Treibt die Neujustierung der Denim-Wertschöpfungskette voran: Nicolas Prophte

Seit 2019 unternimmt Tommy Hilfiger einiges, um die Umweltauswirkungen der Jeansproduktion zu reduzieren. Kreislaufwirtschaft, regenerative Landwirtschaft und das Farm-to-Jeans-Programm sind einige der Strategien, mit denen Nicolas Prophte, VP Sourcing, Production & Innovation Denim, Tommy Hilfiger und PVH, die Branche dazu inspirieren will, neue Wege zu gehen − für eine umfassende Zusammenarbeit innerhalb der Lieferkette für Jeans und Denim.

TextilWirtschaft: Herr Prophte, wie kann die Denim-Lieferkette neu erfunden werden?Nicolas Prophte: Bei PVH Corp. arbeiten wir daran, die Mode nachha

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats