Trennung nach 22 Jahren

Ralph Lauren verkauft Club Monaco

Hudson's Bay
Neben dem eigenen Retail ist Club Monaco seit Oktober 2020 auch in 21 stationären Häusern und im Online-Shop des kanadischen Warenhausfilialisten Hudson’s Bay vertreten.
Neben dem eigenen Retail ist Club Monaco seit Oktober 2020 auch in 21 stationären Häusern und im Online-Shop des kanadischen Warenhausfilialisten Hudson’s Bay vertreten.

Ralph Lauren verkauft seinen auf junge Mode spezialisierten Filialisten Club Monaco an die private Investmentgesellschaft Regent. Ziel sei es, die Ressourcen des New Yorker Modehauses auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

Die Nachricht trifft die Branche nicht ganz unerwartet. Bereits 2020 hatte Ralph Lauren unter dem Motto “The Next Great Chapter” eine str

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats