Neue Töne auf der Hauptversammlung von Adidas

Viel Kritik, offene Worte und ein neuer Aufsichtsratschef

Adidas
Adidas-Chef Kasper Rorsted will ein eigenes Komitee für Gleichstellung und mehr Vielfalt im Konzern etablieren.
Adidas-Chef Kasper Rorsted will ein eigenes Komitee für Gleichstellung und mehr Vielfalt im Konzern etablieren.

Auf der diesjährigen Hauptversammlung von Adidas ging es ungewohnt turbulent zu. Der schon zu Beginn der Corona-Pandemie in die Kritik geratene Sportartikelhersteller musste sich scharfer Kritik stellen. Im Fokus standen Themen wie Rassismus und Ungleichheit, worauf es allerdings ungewohnt offene Worte des Unternehmens gab. Zudem wurde Thomas Rabe zum neuen Aufsichtsratschef ernannt.

Die diesjährige Hauptversammlung von Adidas war anders als sonst. Nicht nur weil sie rein digital stattfand. Auch inhaltlich gab es ungewohnte T

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats