TW-Analyse

Tailoring-Comeback, Mini-M&A und Sorgen um China – das bewegt Zegna

Ermenegildo Zegna
Von der Konfektion zur Freizeitmode: Leisurewear macht 60% des Zegna-Umsatzes aus.
Von der Konfektion zur Freizeitmode: Leisurewear macht 60% des Zegna-Umsatzes aus.

Das Jahr 2021 hat Ermenegildo Zegna gut gemeistert. Doch wie wird 2022? Konzernchef Gildo Zegna ist trotz aller Widrigkeiten optimistisch. Der CEO über die Rückkehr des Anzugs, den neuen Covid-19-Lockdown in Shanghai und den Reiz kleinerer Läden.

Es sind turbulente Zeiten. In der Ukraine tobt ein Krieg, der schon jetzt Gas- und Benzinpreise nach oben schießen lässt. China hat einen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats