TW-Interview mit Vestiaire Collective-CEO Maximilian Bittner

"Kann man mit Secondhand Geld verdienen? Absolut!"

Vestiaire Collective
"Das ist ein Ritterschlag", sagt Maximilian Bittner.
"Das ist ein Ritterschlag", sagt Maximilian Bittner.

Die Secondhand-Plattform Vestiaire Collective hat mit Softbank und dem Fonds von Al Gore Geld von zwei prominenten Investoren eingeworben und wird jetzt mit 1,7 Mrd. Dollar bewertet. CEO Maximilian Bittner erklärt, warum Resale sexy ist, warum Zalando kein Wettbewerber ist und warum er zuversichtlich ist, ordentliche Gewinne zu schreiben.

Erst Kering, jetzt Softbank und der Fonds von Al Gore. Die Secondhand-Plattform Vestiaire Collective hat mit dem Softbank Vision Fund 2 und dem Fonds

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats