TW-Studie "Working in Fashion 2020"

Die beliebtesten Mode-Arbeitgeber Deutschlands

123rf
Rekordbeteiligung: Über 5000 Arbeitnehmer der Modebranche haben sich an der TW-Studie Working in Fashion 2020 beteiligt.
Rekordbeteiligung: Über 5000 Arbeitnehmer der Modebranche haben sich an der TW-Studie Working in Fashion 2020 beteiligt.

Die Modebranche hat gewählt: Mehr als 5300 Mitarbeiter haben bei der TW-Studie „Working in Fashion 2020“ ihr Urteil abgegeben und 40 Fashion-Arbeitgeber bewertet. Dabei liegen im Ranking des Gesamtimages Adidas, Betty Barclay und Hugo Boss wie auch im Vorjahr vorn. Zu den Aufsteigern gehören Puma und Marc O’Polo, die PVH (u.a. Tommy Hilfiger, Calvin Klein) und Brax auf den Plätzen vier und fünf ablösen. Gewonnen haben außerdem H&M, Adler und Amazon. Abgestiegen sind Kik, Klingel und Primark.

Schlusslichter des Rankings bleiben die krisengebeutelten Unternehmen Gerry Weber und Galeria Karstadt Kaufhof. Dabei erklärt sich deren geringe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats