TW-Testclub-Umfrage: Erstes Händler-Fazit zu 2G

Modehändler verlieren durch 2G Umsatz und Frequenz

Imago / Michael Weber
Zur 2G-Kontrolle nutzen auch viele Modehändler eine App. Dennoch gibt ein Fünftel der Befragten an, dass die Kontrollen aufwändiger als gedacht seien.
Zur 2G-Kontrolle nutzen auch viele Modehändler eine App. Dennoch gibt ein Fünftel der Befragten an, dass die Kontrollen aufwändiger als gedacht seien.

Derzeit dürfen nur noch Geimpfte und Genesene im stationären Modehandel einkaufen gehen. Mit massiven Folgen, wie eine Umfrage im TW-Testclub zeigt. Demnach führt die neue Regelung bei knapp 70% der Händler zu Frequenzeinbußen. Fast genauso viele beklagen den Rückgang der Umsätze durch 2G.

So gaben 63% der Befragten an, dass es durch die 2G-Regel in den vergangenen Tagen zu Umsatzeinbußen gekommen ist. Für die 49. Woche hatte

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats