TW-Testclub-Umfrage: Was sagt der stationäre Modehandel zur 2G-Regel?

Modehändler kritisieren unübersichtliche Regelungen

IMAGO / Future Image
Nach dem Beschluss der Bund-Länder-Konferenz dürfen im stationären Modehandel nur noch Geimpfte und Genesene einkaufen. Die Kontrollen obliegen dabei den Händlern.
Nach dem Beschluss der Bund-Länder-Konferenz dürfen im stationären Modehandel nur noch Geimpfte und Genesene einkaufen. Die Kontrollen obliegen dabei den Händlern.

Die Zustimmung der stationären Modehändler zu den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz ist nach der letzten Runde am vergangenen Donnerstag gesunken. Zwei Drittel der Befragten im TW-Testclub halten sie für nicht sinnvoll. Größte Kritikpunkte: die Unübersichtlichkeit und die zu geringe Wirkkraft.

So gaben zwei Drittel der Händler an, die von der Bund-Länder-Runde beschlossenen Maßnahmen für zu unübersichtlich und desw

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats