TW-Testclub-Umfrage zur Anpassung der Überbrückungshilfen III

Mehr als drei Viertel der stationären Modehändler begrüßen Altmaier-Ankündigung

imago images / Metodi Popow
Laut TW-Testclub begrüßen 77% der stationären Händler die von Peter Altmaier verkündeten Neuregelungen bei den Corona-Hilfen. Das Foto zeigt den Bundeswirtschaftsminister bei einer Bundespressekonferenz Anfang Oktober 2020.
Laut TW-Testclub begrüßen 77% der stationären Händler die von Peter Altmaier verkündeten Neuregelungen bei den Corona-Hilfen. Das Foto zeigt den Bundeswirtschaftsminister bei einer Bundespressekonferenz Anfang Oktober 2020.

Nur wenige Stunden bevor der Beschluss fiel, dass der Einzelhandel zur Eindämmung der Corona-Pandemie weitere zwei Wochen geschlossen bleiben soll, veröffentlichte das Bundeswirtschaftsministerium eine Pressemitteilung mit der Überschrift "Altmaier zur Vereinfachung der Corona-Hilfen". Darin wurde unter anderem angekündigt, dass der Wertverlust saisonaler Ware künftig den erstattungsfähigen Fixkosten zugerechnet werden kann. Eine Ankündigung die große Teile der stationären Modehändler begrüßen, wie eine TW-Testclub-Umfrage zeigt.

Demnach gaben insgesamt drei Viertel (77%) der stationären Händler an, dass diese Neuregelung begrüßenswert ist. Mehr als die H&

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats