Über 460.000 Nutzerkonten bei Fast Retailing sind betroffen

Uniqlo: Japanischer Online-Shop wurde gehackt

Screenshot Uniqlo
Über 460.000 gehackte Accounts hat Uniqlo-Mutter Fast Retailing bislang ausgemacht
Über 460.000 gehackte Accounts hat Uniqlo-Mutter Fast Retailing bislang ausgemacht

Die Uniqlo-Mutter Fast Retailing wurde Opfer einer Hacker-Attacke. Über 460.000 gehackte Accounts in den Web-Shops der Töchter Uniqlo Japan und GU Japan wurden bislang ermittelt. Und es könnten noch mehr gewesen sein.

Am 10. Mai stellte Fast Retailing nach eigenen Angaben fest, dass auf 461.091 Accounts in zwei seiner Webshops unberechtigt zugegriffen wurde. I

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats