Umfrage von Hype Auditor

So wenig verdienen Influencer weltweit tatsächlich

Imago / Westend61
Auspacken, filmen, präsentieren, Account pflegen, ums Marketing kümmern, Kontakte pflegen: Viel Arbeit für manchmal wenig Geld.
Auspacken, filmen, präsentieren, Account pflegen, ums Marketing kümmern, Kontakte pflegen: Viel Arbeit für manchmal wenig Geld.

Um die Welt jetten, in teuren Hotels residieren, ein paar schöne Fotos am Strand und vom Gourmet-Essen machen und gratis mit tollen Markenprodukten überhäuft werden - so der allgemeine Traum vom Influencer-Dasein. Die Realität sieht jedoch in den meisten Fällen anders aus. Wie eine globale Studie jetzt nahelegt, kann nur ein Bruchteil der Content Creator von dem Einkommen durch ihre Accounts leben. Die Befragung zeigt auch, in welchem Segment Influencer am meisten verdienen und wie viel Zeit sie dafür investieren müssen.

Wie lukrativ das "Jobby" (Wortkreation aus "Job" und "Hobby") als Creator auf Instagram, TikTok & Co tatsächlich ist, darüber gab es bi

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats