Umsätze über Vor-Krisen-Niveau

Levi's glänzt im vierten Quartal

Levi's
Mit der aktuellen Herbst-/Winterkollektion (Foto) konnte Levi's wohl punkten. Zumindest gelang es Levi Strauss im vierten Quartal 2021, das Vor-Corona-Niveau zu übertreffen.
Mit der aktuellen Herbst-/Winterkollektion (Foto) konnte Levi's wohl punkten. Zumindest gelang es Levi Strauss im vierten Quartal 2021, das Vor-Corona-Niveau zu übertreffen.

Jeans sind während der Pandemie krisenresistenter als andere Produktgruppen. Das schlägt sich nun auch in den Zahlen von Levi Strauss & Co nieder. Die Levi's-Mutter steigerte die Nettoumsätze im vierten Quartal 2021 währungsbereinigt um 7% gegenüber 2019 (Stichtag: 28. November). Durch das starke Schlussquartal schließt der Jeanser das Gesamtjahr auf Vor-Corona-Niveau ab.

Insgesamt erlöste der Konzern 2021 einen Nettoumsatz von 5,8 Mrd. US-Dollar, was verglichen mit 2020 einem währungsbereinigten Plus von 27%

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats