HDE-Umsatzprognose 2019

Handel erwartet nur gedrosseltes Wachstum

HDE
HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth erwartet für die Textilbranche im laufenden Jahr ein wieder "normalisiertes Business".
HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth erwartet für die Textilbranche im laufenden Jahr ein wieder "normalisiertes Business".

Zehntes Plus-Jahr in Folge: Auch für das laufende Jahr rechnet der Handelsverband HDE mit Umsatz-Zuwächsen. Allerdings werde preisbereinigt nur eine Steigerung um 0,5% auf 535,5 Mrd. Euro bleiben. Dabei sieht der Verband auch die Bekleidungsbranche wieder im Aufwind, die 2018 mit einem Minus von 1,3% zu den Verlierern gehörte.

"Weil 2018 vor allem aufgrund des langen Sommers ein besonders schwieriges Ausnahmejahr war, erwarte ich für den Textilhandel im laufenden Jahr,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats