Umstrittenes Werbeverbot im Saarland

"Wir erhoffen uns einen positiven Impuls für Click & Collect-Angebote"

Imago
Werbeverbot soll Click & Collect-Angebote pushen
Werbeverbot soll Click & Collect-Angebote pushen

Mit der Ankündigung, für Artikel außerhalb des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung ein Werbeverbot zu erlassen, hat die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger gestern für reichlich Wirbel gesorgt. Allerdings handele es sich bei der umstrittenen Initiative um "eine vielfach geäußerte Bitte der kleinen Einzelhändler", erklärt das saarländische Wirtschaftsministerium auf Nachfrage.

Dass das Ministerium so handeln darf, steht außer Frage: Die Rechtsverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie regelt, welche

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats