Shoppingcenter-Betreiber unter Druck

Unibail-Rodamco-Westfield: Frisches Geld und Milliarden-Verkäufe

Max Vollmannshauser/URW
Einer der Problem-Standorte von Unibail-Rodamco-Westfield: Das Centro Oberhausen mit seinem Food Court.
Einer der Problem-Standorte von Unibail-Rodamco-Westfield: Das Centro Oberhausen mit seinem Food Court.

Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco-Westfield (URW) hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von 3,5 Mrd. Euro vorgenommen um die eigene Liquidität zu stärken. Die Maßnahme ist Teil eines sogenannten "Reset"-Plans.

URW ist einer der weltweit größten Mall-Betreiber mit allein 89 Malls in zwölf Ländern. Durch die Lockdowns aufgrund der Covid-1

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats