Unicorns in der Fashion-Welt

Rent the Runway entlässt Verkaufspersonal

Rent the Runway
Rent the Runway
Rent the Runway

Secondhand und Verleihdienste gelten als Zukunftsthema der Modebranche. Doch die Covid-19-Pandemie trifft auch diese Anbieter hart. Die US-Firma Rent the Runway, die im vergangenen Jahr mit mehr als 1 Mrd. Dollar bewertet wurde, entlässt die Mitarbeiter der fünf Läden.

Die Covid-19-Pandemie setzt auch den Innovatoren in der Modebranche zu. Der Verleihdienst Rent the Runway, der im vergangenen Jahr mit mehr als 1 Mrd. Dollar (ca. 903 Mio. Euro) bewertet wurde, entlässt das Verkaufspersonal. Die genaue Zahl legte das Unternehmen nicht offen.


Mag es sich bei Rent the Runway in erster Linie um ein Online-Modell handeln, so hat das 2009 gegründete Unternehmen auch fünf eigene Läden. Die Flagship-Stores befinden sich in Chicago, New York, San Francisco, Santa Monica und Washington. Sie dienen als Abhol- und Rückgabestelle.

„Wie viele Firmen, die durch die Covid-19-Pandemie getroffen sind, ist auch Rent the Runway kurzfristig zu schwierigen Entscheidungen gezwungen, um langfristig erfolgreich zu sein“, teilte das Unternehmen mit. „Das umfasst zeitweise Ladenschließungen und Retail-Entlassungen.“

Das New Yorker Unternehmen, das von Jenn Hyman und Jenny Fleiss gegründet wurde, gehört zu dem Kreis der Unicorns. Mit diesem Begriff werden die Firmen in Privathand bezeichnet, deren Wert auf mehr als 1 Mrd. Dollar beziffert wird. Rent the Runway stieg vor einem Jahr in den Zirkel auf, nachdem sich die Firma in einer Finanzierungsrunde von Investoren, angeführt von Franklin Templeton Investments und Bain Capital Ventures, 125 Mio. Dollar gesichert hatte.

Rent the Runway verleiht Bekleidung und Accessoires von Designerlabels. Dabei handelt es sich um ein Abo-Modell. Für einen monatlichen Beitrag von 89 Dollar bis 159 Dollar dürfen Kundinnen bis zu vier Stücke mit einem Wert von jeweils maximal bis 3000 Dollar gleichzeitig ausleihen und dann austauschen. Rent the Runway organisiert den Transport und die Reinigung.

stats