Unternehmen

Aeffe legt in Italien zu

Der wirtschaftliche Aufschwung verfestigt sich in Italien. Die Aeffe-Gruppe, zu der die Labels Moschino, Alberta Ferretti, Philosophy di Lorenzo Serafini und Cédric Charlier gehören, hat den Umsatz in Italien im ersten Halbjahr um 19% auf 72 Mill. Euro gesteigert.

Dank des guten Abschneidens in der Heimat, auf die knapp die Hälfte des Umsatzes entfällt, gelang es der Aeffe-Gruppe, einen Rückgang

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats