Unternehmen

Europa treibt Luxottica-Umsatz

Es sind gute Nachrichten für die Luxusindustrie. Der italienische Brillenhersteller Luxottica (u.a. Ray Ban, Oakley) hat seinen Umsatz im zweiten Quartal 2017 um 3,2% gesteigert. Insbesondere in Europa läuft es gut, dort lag das Plus bei 11%. In den USA verbuchte das Unternehmen einen Zuwachs um 2,7%.

Im ersten Halbjahr kletterte der Umsatz von Luxottica um 4,2% auf 4,9 Mrd. Euro. Das Unternehmen ist optimistisch für die zweite Jahreshälf

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats