Unternehmen

Marks & Spencer schließt noch mehr Modegeschäfte

Der britische Warenhauskonzern Marks & Spencer dünnt das Netz seiner Mode- und Home-Geschäfte weiter aus. Insgesamt 14 Standorte sollen aufgegeben werden, teilt das Unternehmen mit. Rund 468 Mitarbeiter sind betroffen.

Bereits bis Ende April sollen die sechs Stores Birkenhead, Bournemouth, Durham, Fforestfach, Putney und Redditch geschlossen werden. Die betroffenen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats