Accessoires

Passigatti gibt auf

Passigatti

Die dynamischen Veränderungen in der Branche zwingen ein weiteres Unternehmen in die Knie. Accessoires-Spezialist Passigatti aus Neu-Ulm stellt seinen Geschäftsbetrieb zum Ende des Jahres ein, nachdem mögliche Alternativen, auch durch externe Berater, geprüft wurden.

Trotz zahlreicher Gegenmaßnahmen wie Kosteneinsparungen, Investitionen in ein neues ERP-System, einen neuen Webshop und einem aktiven Fläc

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats