Börsen-Delisting

Tapestry verabschiedet sich von Hongkonger Börse

Der US-Accessoires-Anbieter Tapestry, zu dem Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman gehören, zieht sich von der Börse Hongkong zurück. Das kündigte das Unternehmen in einer Mitteilung an die amerikanische Börsenaufsicht SEC an.

„Aufgrund des Handelsvolumens und um sich auf das Erstlisting in New York zu konzentrieren, beabsichtigt das Unternehmen, sein Listing an der B

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats