Unternehmen

TJX: Währungseffekte drücken Quartalsgewinn

Der US-Einzelhandelskonzern TJX Companies (u.a. TK Maxx Marshalls, HomeGoods) konnte im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 angesichts von ungünstigen Wechselkursen weniger Gewinn verbuchen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Konkret sank der Profit um 1,7% auf 552,96 Mill. USD (468,611 Mill. Euro). Die Umsätze allerdings stiegen um 6% auf 8,4 Mrd. USD, nicht zuletzt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats