Unternehmen

US-Warenhäuser im Sinkflug an der Börse

Obwohl sich die US-Warenhäuser im zweiten Quartal unter schwierigen Marktbedingungen behauptet haben, wurden sie von den Anlegern in den USA abgestraft. Die Aktien von Macy’s, Kohl’s und Dillard‘s erlitten nach Veröffentlichung der Zwischenbilanzen zum Teil massive Kursverluste - nur Nordstrom lag im Plus.

Dahinter steht offenbar die Sorge der Anleger, dass die Unternehmen nicht die richtigen Antworten auf den anhaltenden Frequenzrückgang und die &

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats