Unternehmen

Verzögerung bei Essilor-Luxottica-Fusion

Die europäischen Wettbewerbshüter bitten sich mehr Zeit aus, um den 46-Milliarden-Zusammenschluss zwischen Essilor und Luxottica zu prüfen. Sie haben die beiden Unternehmen aufgefordert, weitere Unterlagen einzureichen.

Bis dahin ruht das Verfahren, was im EU-Jargon als „Uhr anhalten“ bezeichnet wird. „Diese Prozedur wird bei der Untersuchung von Fu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats