US-Händler und Vermieter verhandeln über Spielräume bei Mieten

Erleichterungen durch neue Pandemie-Klauseln in Verträgen

Levine Roberts
Einkaufszentrum Hudson Yards in Manhattan
Einkaufszentrum Hudson Yards in Manhattan

Atempause. Aufgrund der chaotischen Geschäftsbeziehungen zwischen Mietern und Vermietern während der anhaltenden Corona-Pandemie integrieren viele US-Vermieter jetzt neue Klauseln in ihre Verträge, um das Prozedere bei höherer Gewalt für beide Seiten genauer zu definieren.

Bislang deckten viele Versicherungspolicen Verluste durch Ladenschließungen aufgrund einer Pandemie nicht ab. Nun soll es neue, sogenannte &ld

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats