Mitgliederzahl und Umsatz verdoppeln sich

EK-Servicegroup und Baby-Plus fusionieren

EK-Servicegroup
Jochen Pohle leitet den Bereich Baby bei der EK-Servicegroup mit künftig rund 300 kooperierenden Einzelhändlern.
Jochen Pohle leitet den Bereich Baby bei der EK-Servicegroup mit künftig rund 300 kooperierenden Einzelhändlern.

Die Würzburger Verbundgruppe Baby-Plus wird es künftig nicht mehr geben. Sie verschmilzt mit der Bielefelder Mehrbranchen-Verbundgruppe EK-Servicegroup. Das haben die entsprechenden Gremien beider genossenschaftlich organisierten Unternehmen einstimmig beschlossen, wie die EK jetzt bekannt gegeben hat.

Baby-Plus hat rund 150 Mitglieder und ist außer in Deutschland auch in der Schweiz und in Österreich aktiv. Bei der EK gehört die Pro

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats