Verhandlungen nach 19 Stunden vertagt

Kaufhof: Tarifstreit droht zu eskalieren

Linus Lintner
Die Galeria Kaufhof-Filiale in Bonn: Auch hier drohen wegen des Dauerstreits um die Bezahlung der Mitarbeiter neue Streiks im Weihnachtsgeschäft.
Die Galeria Kaufhof-Filiale in Bonn: Auch hier drohen wegen des Dauerstreits um die Bezahlung der Mitarbeiter neue Streiks im Weihnachtsgeschäft.

Während in den Kaufhof-Häusern der Eindruck vorweihnachtlicher Besinnlichkeit erzeugt werden soll, geht es hinter den Kulissen immer ruppiger zu: Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter können sich beim Thema Sanierungstarifvertrag einfach nicht einigen. Jetzt droht Verdi mit einer Ausweitung der Streiks im Weihnachtgeschäft.

Beide Parteien hatten 19 Stunden lang bis in den frühen Samstagmorgen verhandelt, dann wurden die Gespräche ergebnislos beendet. Am 18. und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats